hurricanebar RSS feedhurricanebar RSS feedhurricanebar auf google+hurricanebar auf google+hurricanebar auf twitterhurricanebar auf twitterhurricanebar auf facebookhurricanebar auf facebook
du bist hier: /Archive for tag Haldern-Pop

Die Themen: Haldern-Pop Rückschau
Am Mikrofon: Felse und Herr Lars
Die Playlist:
The War On Drugs - An Ocean Between The Waves

Sunset Sons - Blondie
DMA's - Feel Like 37
Bronze Medal - High Fever
Puts Marie - All Yours Am I

Alcoholic Faith Mission - Into Pieces
Mammut - Salt
Intergalactic Lovers - No Regrets
Benjamin Booker - Have You Seen My Son?

Ibeyi - Oya
Villagers - Becoming A Jackal
Someday Jacob - Rain
Delta Rae - Dance In The Graveyards

Father John Misty - I Love You, Honeybear
Savages - Husband
Courtney Barnett - Nobody Really Cares If You Don't Go To The Party
Kate Tempest - Lonely Daze

Kiasmos - Lit
Nils Frahm - Burn With Me
Public Service Broadcastig - Sputnik

Woods Of Birnam - Closer
The Slow Show - Augustine

dEUS - Suds & Soda

 

DANKE FÜRS ZUHÖREN Die nächste Sendung erwartet euch ... demnächst! ... 😉 wir hoffen, ihr seid wieder dabei! High Fidelity jeden Montag von 21-23h auf Radio Rüsselsheim UKW 90,9 MHz (Kabel 96,9 MHz).

Read more

Die Themen: Haldern-Pop Vorschau
Am Mikrofon: Felse und Herr Lars
Die Playlist:
Dotan - Home

Alcoholic Faith Mission - Another May
Intergalactic Lovers - Delay
Someday Jacob – Daily Bread
Sunset Sons – On The Road

Bilderbuch - Maschin
Viet Cong – Silhouetes
Frances – Grow
Bear’s Den – Agape

Woods Of Birnam - The Healer
Mammút - Blood Burst
Public Service Broadcasting – Go!
Grandbrothers – Rotor

The Districts - Chlorine
The Bronze Medal - Room & Wine
Benjamin Booker - Old Hearts
The War on Drugs – Red Eyes

Heisskalt – Das Bleibt Hier
Courtney Barnett - Pedestrians At Best
Kiasmos – Held
Rae Morris – Skin

Savages - She Will
DMA’s – Delete
The Slow Show - Bloodline
AnnenMayKantereit - Nicht Nichts
Family Of The Year - She Wants To Talk

dEUS - Instant Street

DANKE FÜRS ZUHÖREN Die nächste Sendung erwartet euch ... demnächst! ... 😉 wir hoffen, ihr seid wieder dabei! High Fidelity jeden Montag von 21-23h auf Radio Rüsselsheim UKW 90,9 MHz (Kabel 96,9 MHz).

Read more

Eine ‘Lange Nacht’ über musikalische Leidenschaften in der Provinz – als Sprungbrett auf die großen europäischen Bühnen.

In der Nacht vom 24.07./25.07. sendet Deutschlandradio Kultur um 00.05 Uhr in der Reihe „Lange Nacht“ unter dem Titel „Weltmusik in der Provinz“ eine dreistündige Sondersendung über das Haldern Pop Festival.

Die Wiederholung wird in der Nacht vom 25.07./26.07. ab 23:05 Uhr im Deutschlandfunk ausgestrahlt. Nach den Ausstrahlungen ist die Sendung noch 7 Tage lang in der Mediathek zugänglich.

Von Kai Lückemeier und Jan Tengeler
Regie: Jan Tengeler

Erste Informationen findet ihr hier: www.deutschlandradiokultur.de/lange-nacht

Read more

Da haben die Haldern-Pop-Macher noch mal ein schönes Päckchen zum Schluß geschnürtund mit den Villagers alte aber gern gesehen Bekannte aus dem Hut gezaubert. Passend die Veröffentlichúng der letzten Bestätigungen wie gehabt in einem tollen Video.

Hier jedoch zuerst alle Bestätigungen für das diesjährige Festival:

Alcoholic Faith Mission (DK)
AnnenMayKantereit (DE)
Bear’s Den (UK)
Benjamin Booker (US)
Bernd Begemann & Die Befreiung (DE)
Bilderbuch (AT)
Big Sixes (UK)
Cantus Domus (DE)
Courtney Barnett (AUS)
Curtis Harding (US)
Dan Deacon (US)
Delta Rae (US)
dEUS (BE)
Die Sonne (DE)
DMA’s (AUS)
Dotan (NL)
Douglas Dare (UK)
Family Of The Year (US)
Father John Misty (US)
Frances (UK)
Freddie Dickson & The Guard (UK)
Grandbrothers (DE)
Heisskalt (DE)
Ibeyi (FR/CU)
Iceage (DK)
Intergalactic Lovers (BE)
Johann Sebastian Bach (DE)
Kapok (NL)
Kate Tempest (UK)
Kiasmos (IS)
Kiko King & Creativemaze (DE)
LÅPSLEY (UK)
Laura Marling (UK)
Liam Ó Maonlai & Peter O’Toole (Hothouse Flowers) (IRL)
Low Roar (IS)
Magnus (BE)
Mammút (IS)
Marcus Wiebusch (DE)
Mark Geary feat. Grainne Hunt (IRL)
Nils Frahm (DE)
Olli Schulz (DE)
Public Service Broadcasting (UK)
Puts Marie (CH)
Rae Morris (UK)
Savages (UK)
Soak (IRL)
Someday Jacob (DE)
stargaze & André de Ridder (DE)
Steve Gunn (US)
Sunset Sons (UK)
Terra Profonda (HU)
The Bronze Medal (UK)
The Districts (US)
The Slow Show (UK)
The War on Drugs (US)
Tour of Tours (DE/NL/US)
Tor Miller (US)
Tora (AUS)
Viet Cong (CAN)
Villagers (IRL)
White Fence (US)
Woods of Birnam (DE)

 

Und hier das finale Video:

Read more

Zum Ende des Wonnemonats Mai geben die Macher des Haldern Pop-Festivals neue Bestätigungen bekannt. Wie gehabt verbunden mit einem wunderbaren Video. Unter den neuen Bestätigungen befinden sich unter anderem The Slow Show, welche letztes Jahr dasPublikum im Spiegelzelt mit ihren melancholischen Klängen mehr als verzückt haben. Ja, es sollen sogar Tränen geflossen sein ob der Schönheit der Musik. Mit Markus Wiebusch gesellt sich ein weiterer bekannter deutschsprachiger Künstler auf die Bühne. Nils Frahm passt mit seinem Piano ebenso in die Runde wie die Electro-Funker Public Service Broadcasting.

Hier das bisherige Line-Up:
Alcoholic Faith Mission (DK)
AnnenMayKantereit (DE)
Bear’s Den (UK)
Benjamin Booker (US)
Bernd Begemann & Die Befreiung (DE)
Big Sixes (UK)
Bilderbuch (AT)
Courtney Barnett (AUS)
Curtis Harding (US)
Dan Deacon (US)
Delta Rae (US)
dEUS (BE)
Die Sonne (DE)
Dotan (NL)
Family of the Year (US)
Father John Misty (US)
Frances (UK)
Freddie Dickson & The Guard (UK)
Heisskalt (DE)
Ibeyi (FR/CU)
Iceage (DK)
Intergalactic Lovers (BE)
Johann Sebastian Bach (DE)
Kate Tempest (UK)
Kiasmos (IS)
LÅPSLEY (UK)
Laura Marling (UK)
Low Roar (IS)
Magnus (BE)
Marcus Wiebusch (DE)
Mammút (IS)
Nils Frahm (DE)
Olli Schulz (DE)
Public Service Broadcasting (UK)
Puts Marie (CH)
Rae Morris (UK)
Savages (UK)
Soak (IRL)
Steve Gunn (US)
Sunset Sons (UK)
The Bronze Medal (UK)
The Districts (US)
The Slow Show (UK)
The War on Drugs (US)
Tora (AUS)
Tor Miller (US)
Viet Cong (CAN)
White Fence (US)
Woods of Birnam (DE)

 

Read more

Curtis Harding eine exklusive Festival-Show auf dem HALDERN POP in Deutschland spielen wird.

Zudem wird der US-Soul-Pop-Durchstarter in der renommierten Musik-Sendung "Later...with Jools Holland" am 12.05 live performen. Des Weiteren mit dabei sind Paul Weller, Father John Misty und Lianne La Havas. Ausstrahlungstermine: BBC2 - May 12th at 11pm CET + May 15th at 12.05am CET.

Mit seinem allerorts hochgelobten Debüt "Soul Power" tourte Curtis Harding im März  durch Deutschland und verkaufte u.a. die Clubs in Hamburg (800 Leute) und Berlin (500 Leute) aus!

Die aktuelle Single "Next Time" wurde höchstpersönlich vom Kreativchef Hedi Slimane für das "Saint Laurent Paris Music Project 2014" ausgewählt, das ebenfalls von ihm gedrehte Video zu dem Song ist hier zu sehen:

 

Read more

Mehr als zwei Monate sind verstrichen seit der ersten Welle der Bestätigungen für das diesjährige Haldern-Pop Festival. Dieses ist wie alle wissen schon längst ausverkauft und findet vom 13.-15.08.2015 statt. Nun denn, gut Ding braucht Weile. Mit Father John Misty (ehemasl Fleet Foxes) und den überall gehypten und abgefeierten AnnenMayKantereit haben die Macher wohl Grosses an Land gezogen. Und über Deus braucht wohl niemand ein Wort zu verlieren. Liebhaber elektronischer Klänge werden bei Kiasmos ihre wahre Freude haben. Es ist wie so oft ein schöner Potpourri.

Hier ein Überblick über die neuen Bestätigungen:

Woods of Birnam (DE)
Intergalactic Lovers (BE)
Heisskalt (DE)
Frances (UK)
Dotan (NL)
Mammút (IS)
Rae Morris (UK)
Steve Gunn (US)
AnnenMayKantereit (DE)
Courtney Barnett (AUS)
Kiasmos (IS)
Benjamin Booker (US)
Olli Schulz (DE)
Father John Misty (US)
Deus (BE)

Hier das dazugehörige Video. Wie immer stilvoll gehalten.

Read more

Bevor ich mir meine eigenen Zeilen zusammenreime hier der Newsletter aus Haldern:

Haldern Pop sagt Danke.

Die zeitlich begrenzten Fußgängerzonen sind der täglichen Betriebsamkeit im Dorf gewichen. Die wunderbare Musik des vergangen Festivals steckt allen noch zwischen den Ohren, abgespeichert und abrufbar wem danach ist. Es sind oft nur einige Augenblicke oder vielleicht Meter zwischen dem Ereignis und dem Alltag. Beides weiß umeinander, wie der Ton um die Stille.

Die Wiesen und Felder erholen sich sichtbar und die Gesichtsausdrücke der Menschen im Ort sind zuversichtlich und gelöst. Am Wochenende ist Kirmes. Die großen Fahrgeschäfte werden woanders aufgebaut, aber die Geschichten der drei Tage im August werden am kommenden Wochenende wie eine reife Kartoffel zu Markte getragen. Es gibt soviel zu erzählen über die wunderbaren Konzerte, Überraschungen, Enttäuschungen, Begegnungen und verbindende Gemeinsamkeiten.

Das diesjährige Festival hat auf eine sehr merkwürdige und auch andere Weise etwas offenbart, was nicht nur dem musikalisch schätzenden Protagonisten zu gefallen wusste, es schuf auch im Dorf und auf dem alten Reitplatz eine wundersame, wonnige und harmonische Stimmung, von der wir hier noch lange Zeit zehren und reden werden.

Die Frage, was ein gutes Festival ausmacht ist, so glauben wir, oft der Versuch das Geheimnis gewisser Rezepturen zu ergründen, um sie dann gewinnbringend in Serie zu geben. Wir können uns unsererseits darauf einigen, dass die Musik über Jahre hinweg die Menschen an diesem Ort am Niederrhein zusammengeführt hat, aber was dann passiert, ist die Interaktion aller Beteiligten und der größte gemeinsame Nenner vieler individueller Persönlichkeiten, an denen man sich nicht unsensibel vergreifen sollte.

Gewachsene Beziehungen basieren auf Vertrauen und sind ein hohes und lieb gewonnenes Gut, wie unser Publikum und die Künstler uns von Jahr zu Jahr eindrucksvoll und dankbar spüren lassen. Hierfür wollen wir uns herzlich und bestimmt bedanken. Es war uns ein Fest. Wir hoffen, dass der Nachklang für alle noch lange Wirkung zeigt und die Energie, ähnlich wie bei uns, für eine zuversichtliche Festivalausgabe im Jahre 2015 sorgt.

Das 32. Haldern Pop Festival findet vom 13. – 15. August 2015 in Rees-Haldern am Niederrhein statt.

Der Vorverkauf für das kommende Festival startet am 1. Oktober 2014 um 20.00 Uhr.
Für das Haldern Pop Festival 2015 wird es ausschließlich zwei VVK-Kategorien geben:

1. Kategorie – 85,00 € zzgl. 10% VVK-Gebühr (1500 Frühbuchertickets)

2. Kategorie – 90,00 € zzgl. 10% VVK-Gebühr

Read more

Die Themen: Haldern Pop Festival Rückblick
Am Mikrofon: Felse
Die Playlist:

Ought - The Weather Song

Champs - My Spirit Is Broken
All The Luck In The World - Never
Money For Rope - Misery Lane

Big Ups - Goes Black
Fat White Family - Is It Raining In Your Mouth
Trampled By Turtles - Silver Light
The Districts - Rocking Chair

Charity Children - Fine
Chet Faker - Talk Is Cheap
Mispers - Trading Cards

Stephan Eicher - Dans Ton Dos
Enno Bunger - Wahre Freundschaft
The Slow Show - Dirty White Secret

Josh Record - Common Folly
Nick Mulvay - Cucurucu
Hozier - Work Song

Royal Blood - Out Of Black
First Aid Kit - Heaven Knows
Connor Oberst - Hit The Switch

Wintergatan - Sommarfågel
The Acid - Fame
Boy & Bear - Feeding Line
Augustines -Headlong Into The Abyss
Sun Kil Moon - Neverending Math Equation

The Slow Show - Brother

 

DANKE FÜRS ZUHÖREN Die nächste Sendung erwartet euch ... demnächst! ... 😉 wir hoffen, ihr seid wieder dabei! High Fidelity jeden Montag von 21-23h auf Radio Rüsselsheim UKW 90,9 MHz (Kabel 96,9 MHz).

Read more

Haldern Pop Festival 2014; das war vorallem Entspannung pur. So gemächlich wie sich die Kuhwiesen am Donnerstag füllten, so gemächlich lief das komplette Festival ab. Keine Spur von Hektik, weder bei Besuchern noch bei den Veranstaltern. Selbst als der große Regen am Freitag kam… Dieser wurde hingenommen. Wie sollte auch sonst damit umgegangen werden? Wobei die Wettervorhersage für den Donnerstag ja schon Wasser von oben angekündigt hatte. Doch nichts da, der Wetterfrosch irrte sich und so war dieser Tag wettermäßig schon mal auf der Gewinnerseite. Bedingt hierdurch waren die Konzerte auf der Biergartenbühne schon mal sehr gut besucht. Und die Konzerte im Spiegelzelt sehr – man glaubt es kaum – entspannt.

Read more